• Menschen im Rollstuhl

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich und von außen deutlich zu erkennen. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Neben dem Haupteingang gibt es einen barrierefreien Eingang mit einer Schwelle von 3 Zentimeter. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, falls Sie von der nächstgelegenen ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchten.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, falls Sie Begleitung vor Ort benötigen.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: 100 Zentimeter breite nach außen öffnende Flügeltüre aus Metall. Nach der Haupteingangstüre kommt ein Windfang und eine weitere Türe mit 100 Zentimeter Breite.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt zwei aufeinander folgende Schwellen mit jeweils 2 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreien Eingang ist rechts um die Ecke neben der Haupteingangstüre.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 3 Zentimeter.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Linoleum. Im Saal liegt Parkettboden. Im Foyer sind Granitbodenplatten.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem Untergeschoss. Alle Ebenen sind mit dem Aufzug barrierefrei erreichbar.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 30 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe führt mit 15 Stufen in das Untergeschoss und mit 15 Stufen in das Obergeschoss. Es gibt einen beidseitigen Handlauf. Die Treppe ins Untergeschoss verfügt über Kontraststreifen auf den letzten Stufen.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 110 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 140 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halb hohen Spiegel an der Rückwand des Aufzug.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Rollstuhlplätze sind nicht ausgewiesen. Es gibt genügend Platz im Gebäude. Der Rollstuhl kann überall abgestellt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt unterschiedliche Sitzmöglichkeiten. Es gibt Sofas, Sessel, Stühle, Hocker oder Matratzen.

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich und von außen deutlich zu erkennen. Neben dem Haupteingang gibt es einen barrierefreien Eingang mit einer Schwelle von 3 Zentimeter. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, falls Sie von der nächstgelegenen ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchten.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: 100 Zentimeter breite nach außen öffnende Flügeltüre aus Metall. Nach der Haupteingangstüre kommt ein Windfang und eine weitere Türe mit 100 Zentimeter Breite.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt zwei aufeinander folgende Schwellen mit jeweils 2 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreien Eingang ist rechts um die Ecke neben der Haupteingangstüre.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 3 Zentimeter.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Linoleum. Im Saal liegt Parkettboden. Im Foyer sind Granitbodenplatten.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem Untergeschoss. Alle Ebenen sind mit dem Aufzug barrierefrei erreichbar.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 30 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe führt mit 15 Stufen in das Untergeschoss und mit 15 Stufen in das Obergeschoss. Es gibt einen beidseitigen Handlauf. Die Treppe ins Untergeschoss verfügt über Kontraststreifen auf den letzten Stufen.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 110 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 140 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halb hohen Spiegel an der Rückwand des Aufzug.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Stellplätze für Rollatoren sind nicht ausgewiesen. Es gibt genügend Platz im Gebäude. Der Rollator kann überall abgestellt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt unterschiedliche Sitzmöglichkeiten. Es gibt Sofas, Sessel, Stühle, Hocker oder Matratzen.

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Gehörlose Menschen

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich und von außen deutlich zu erkennen. Neben dem Haupteingang gibt es einen barrierefreien Eingang mit einer Schwelle von 3 Zentimeter. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt auch eine Treppe mit beidseitigem Handlauf. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich und von außen deutlich zu erkennen. Neben dem Haupteingang gibt es einen barrierefreien Eingang mit einer Schwelle von 3 Zentimeter. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt auch eine Treppe mit beidseitigem Handlauf. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Blinde Menschen

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich. Neben dem Haupteingang gibt es einen barrierefreien Eingang mit einer Schwelle von 3 cm. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt auch eine Treppe mit beidseitigem Handlauf. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, falls Sie von der nächstgelegenen ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchten.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, falls Sie Begleitung vor Ort benötigen.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: 100 Zentimeter breite nach außen öffnende Flügeltüre aus Metall. Nach der Haupteingangstüre kommt ein Windfang und eine weitere Türe mit 100 Zentimeter Breite.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt zwei aufeinander folgende Schwellen mit jeweils 2 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreien Eingang ist rechts um die Ecke neben der Haupteingangstüre.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 3 Zentimeter.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Linoleum. Im Saal liegt Parkettboden. Im Foyer sind Granitbodenplatten.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem Untergeschoss. Alle Ebenen sind mit dem Aufzug barrierefrei erreichbar.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 30 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe führt mit 15 Stufen in das Untergeschoss und mit 15 Stufen in das Obergeschoss. Es gibt einen beidseitigen Handlauf. Die Treppe ins Untergeschoss verfügt über Kontraststreifen auf den letzten Stufen.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug im Gebäude: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halb hohen Spiegel an der Rückwand des Aufzug.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich und von außen deutlich zu erkennen. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt auch eine Treppe mit beidseitigem Handlauf. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch, falls Sie von der nächstgelegenen ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchten.

    Deutliche Ausschilderung innen und außen: Das Jugendzentrum ist von außen gut zu erkennen.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: 100 Zentimeter breite nach außen öffnende Flügeltüre aus Metall. Nach der Haupteingangstüre kommt ein Windfang und eine weitere Türe mit 100 Zentimeter Breite.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt zwei aufeinander folgende Schwellen mit jeweils 2 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreien Eingang ist rechts um die Ecke neben der Haupteingangstüre.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 3 Zentimeter.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Linoleum. Im Saal liegt Parkettboden. Im Foyer sind Granitbodenplatten.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss, einem Obergeschoss und einem Untergeschoss. Alle Ebenen sind mit dem Aufzug barrierefrei erreichbar.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 30 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe führt mit 15 Stufen in das Untergeschoss und mit 15 Stufen in das Obergeschoss. Es gibt einen beidseitigen Handlauf. Die Treppe ins Untergeschoss verfügt über Kontraststreifen auf den letzten Stufen.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halb hohen Spiegel an der Rückwand des Aufzug.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt auch eine Treppe mit beidseitigem Handlauf. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Es gibt einen Abenteuerspielplatz und einen Basketballplatz. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Das Laimer Jugendzentrum ist barrierefrei zugänglich. Es gibt ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss. Alle Etagen sind barrirefrei über einen Aufzug zu erreichen. Es gibt auch eine Treppe mit beidseitigem Handlauf. Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet. Das Jugendzentrum ist von einer Grünfläche mit altem Baumbestand umgeben. Es gibt einen Abenteuerspielplatz und einen Basketballplatz. Das Personal ist gerne bereit Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abzuholen und Sie vor Ort zu begleiten. Rufen Sie bitte vorher an, falls Sie abgeholt oder begleitet werden möchten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Laimer Jugendzentrum ist eine offene Freizeitstätte für Kinder- und Jugendarbeit. Das Jugendzentrum ist für Kinder ab der 5. Klasse und bis zum Alter von 21 Jahren.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Im Gebäude gibt es im Untergeschoss einen großen Gruppenraum mit Billiardtisch und Toiletten. Im Erdgeschoss befindet sich das Foyer, eine Theke und eine Küche. Über das Foyer im Erdgeschoss gelangt man in einen großen Saal. Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Computerraum mit 9 Computerzugängen. Es gibt im 1. Obergeschoss auch eine Werkstatt mit 3 Werkbänken und einen Lernraum. Alle Räume sind hell und großzügig. Das Laimer Jugendzentrum ist von einer Grünfläche umgeben auf dem sich ein Basketballplatz und ein großer Abenteuerspielplatz befindet.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Die Räume sind unterschiedlich groß.

    Fluchtwege: Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im 1. Obergeschoss gibt es einen Raum der als Ruheraum oder Schutzraum genutzt werden kann.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen im Untergeschoss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken