Kultur-Ort

Deutsches Museum

Adresse

Museumsinsel 1

81541 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link zu Google Maps

Behinderten-Parkplätze:
Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

Telefon

089 2179333

  • Menschen im Rollstuhl

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Im Innenhof liegt Kopfsteinpflaster. Es gibt eine Rampe vor dem Haupteingang. Es gibt Behindertenparkplätze auf der Museumsinsel. Im Museum gibt es mehrere Aufzüge. Es gibt einen großen Aufzug mit einer Türbreite von 170 Zentimeter, einer Kabinentiefe von 208 Zentimeter und einer Breite von 257 Zentimeter. Das Museum hat ein Untergeschoss und teilweise Galerien in den Ausstellungsräumen. Das Untergeschoss und die Galerien können nur über Treppen erreicht werden. Im Museum gibt es Rampen mit einer Neigung von bis zu 15 Prozent. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Fall Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abgeholt werden möchten, melden Sie sich dafür bitte vorab an.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Fall Sie Begleitung vor Ort benötigen, melden Sie sich dafür bitte vorab an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über den großen Innenhof zu erreichen. Die Haupteingangstüren sind aus Holz und aus Glas.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Holztüre hat eine Breite von 200 Zentimeter. Die Türe aus Glas hat eine Breite von 180 Zentimeter. Beide Türen lassen sich beidseitig öffnen.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle bei den Haupteingangstüren von 2 Zentimeter.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 1 Stufe aus Kopfsteinpflaster mit 4 Zentimeter Höhe vor den Treppenstufen und der Rampe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf und ein Podest.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: 12 Meter Länge.

    Steigung der Rampe vor dem Haupteingang: 7,7 Prozent Steigung.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 4 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat 2 Handläufe vor der Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat mehrere Aufzüge. Es gibt einen großen Aufzug und 3 kleine Aufzüge. Im Gebäude gibt es mehrere Rampen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Vom Foyer in die Ausstellungsräume führt eine Rampe mit beidseitigem Handlauf. Danach führt erneut eine Rampe mit 15 Prozent und 515 Zentimeter Länge in die Garderobe mit einem Handlauf.

    Länge der Rampe im Gebäude: 515 Zentimeter.

    Steigung der Rampe im Gebäude: 15 Prozent.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 20

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 cm.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Es gibt mehrere Treppen im Gebäude und den Ausstellungsräumen.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 80 Zentimeter

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 115 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 95 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt mehrere Aufzüge. Die Aufzüge führen vom Erdgeschoss bis in das 3. Obergeschoss. Ein Aufzug führt bis in das 6. Obergeschoss. Es gibt einen großen Aufzug mit einer Türbreite von 170 Zentimeter. Weitere Informationen zu den Aufzügen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Museums.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Rollstühle können an der Garderobe abgestellt werden.

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt unterschiedliche Sitzmöglichkeiten.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Im Innenhof liegt Kopfsteinpflaster. Es gibt eine Rampe vor dem Haupteingang. Es gibt Behindertenparkplätze auf der Museumsinsel. Im Museum gibt es mehrere Aufzüge. Es gibt einen großen Aufzug mit einer Türbreite von 170 Zentimeter, einer Kabinentiefe von 208 Zentimeter und einer Breite von 257 Zentimeter. Das Museum hat ein Untergeschoss und teilweise Galerien in den Ausstellungsräumen. Das Untergeschoss und die Galerien können nur über Treppen erreicht werden. Im Museum gibt es Rampen mit einer Neigung von bis zu 15 Prozent. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Fall Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abgeholt werden möchten, melden Sie sich dafür bitte vorab an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über den großen Innenhof zu erreichen. Die Haupteingangstüren sind aus Holz und aus Glas.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Holztüre hat eine Breite von 200 Zentimeter. Die Türe aus Glas hat eine Breite von 180 Zentimeter. Beide Türen lassen sich beidseitig öffnen.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle bei den Haupteingangstüren von 2 Zentimeter.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 1 Stufe aus Kopfsteinpflaster mit 4 Zentimeter Höhe vor den Treppenstufen und der Rampe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf und ein Podest.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 4 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat 2 Handläufe vor der Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat mehrere Aufzüge. Es gibt einen großen Aufzug und 3 kleine Aufzüge. Im Gebäude gibt es mehrere Rampen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Vom Foyer in die Ausstellungsräume führt eine Rampe mit beidseitigem Handlauf. Danach führt erneut eine Rampe mit 15 Prozent und 515 Zentimeter Länge in die Garderobe mit einem Handlauf.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 20

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 cm.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Es gibt mehrere Treppen im Gebäude und den Ausstellungsräumen.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 80 Zentimeter

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 115 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 95 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt mehrere Aufzüge. Die Aufzüge führen vom Erdgeschoss bis in das 3. Obergeschoss. Ein Aufzug führt bis in das 6. Obergeschoss. Es gibt einen großen Aufzug mit einer Türbreite von 170 Zentimeter. Weitere Informationen zu den Aufzügen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Museums.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Stellplätze für Rollatoren: Rollatoren können an der Garderobe abgestellt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt unterschiedliche Sitzmöglichkeiten.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Gehörlose Menschen

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Das Museum bietet teilweise Gebärdendolmetscher bei Sonderausstellungen an. Es gibt auch Gehörlose, die als Kulturvermittler arbeiten. Es gibt YouTube Videos in deutscher Gebärdensprache mit Untertitel mit einer Länge von 10 Minuten. Die Videos sind Kurz-Führungen. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Das Deutsche Museum hat eine deutliche Beschilderung und Übersichtspläne.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Dolmetscherinnen oder Dolmetscher für die Gebärdensprache: Es gibt teilweise Gebärdendolmetscher bei Sonderausstellungen. Es gibt Gehörlose die als Kulturvermittler arbeiten. Die Termine mit dem Kulturvermittler sind auf der Internetseite zu finden oder Sie rufen an.

    Video-Führung in Gebärdensprache: Es gibt YouTube Videos mit maximal 10 Minuten Länge als Kurzführung in deutscher Gebärdensprache und mit Untertitel.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Das Museum bietet teilweise Gebärdendolmetscher bei Sonderausstellungen an. Es gibt auch Gehörlose, die als Kulturvermittler arbeiten. Es gibt YouTube Videos in deutscher Gebärdensprache mit Untertitel mit einer Länge von 10 Minuten. Die Videos sind Kurz-Führungen. Es gibt FM-Systeme bei Führungen zum Ausleihen. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Das Deutsche Museum hat eine deutliche Beschilderung und Übersichtspläne.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Untertitelung oder Übertitelung: Es gibt YouTube Videos mit maximal 10 Minuten Länge als Kurzführung in deutscher Gebärdensprache und mit Untertitel.

    Übertragungssysteme für hörgeschädigte Menschen: Es gibt ein FM System bei Führungen zum Ausleihen.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Blinde Menschen

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Im Innenhof liegt Kopfsteinpflaster. Es gibt eine Rampe vor dem Haupteingang. Im Museum gibt es mehrere Aufzüge und Rampen. Das Untergeschoss und die Galerien in den Ausstellungsräumen sind nur über Treppen erreichbar. Die Treppen haben Handläufe. Es gibt Tastführungen im Museum. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Das Deutsche Museum hat eine deutliche Beschilderung und Übersichtspläne.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Fall Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abgeholt werden möchten, melden Sie sich dafür bitte vorab an.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Fall Sie Begleitung vor Ort benötigen, melden Sie sich dafür bitte vorab an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind nicht erlaubt.

    Besonderheiten für blinde Menschen: Es gibt Tastführungen. Eine Anmeldung im voraus in notwendig.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über den großen Innenhof zu erreichen. Die Haupteingangstüren sind aus Holz und aus Glas.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Holztüre hat eine Breite von 200 Zentimeter. Die Türe aus Glas hat eine Breite von 180 Zentimeter. Beide Türen lassen sich beidseitig öffnen.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle bei den Haupteingangstüren von 2 Zentimeter.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 1 Stufe aus Kopfsteinpflaster mit 4 Zentimeter Höhe vor den Treppenstufen und der Rampe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf und ein Podest.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 4 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat 2 Handläufe vor der Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat mehrere Aufzüge. Es gibt einen großen Aufzug und 3 kleine Aufzüge. Im Gebäude gibt es mehrere Rampen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Vom Foyer in die Ausstellungsräume führt eine Rampe mit beidseitigem Handlauf. Danach führt erneut eine Rampe mit 15 Prozent und 515 Zentimeter Länge in die Garderobe mit einem Handlauf.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 20

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 cm.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Es gibt mehrere Treppen im Gebäude und den Ausstellungsräumen.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug im Gebäude: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt mehrere Aufzüge. Die Aufzüge führen vom Erdgeschoss bis in das 3. Obergeschoss. Ein Aufzug führt bis in das 6. Obergeschoss. Es gibt einen großen Aufzug mit einer Türbreite von 170 Zentimeter. Weitere Informationen zu den Aufzügen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Museums.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Im Innenhof liegt Kopfsteinpflaster. Es gibt eine Rampe vor dem Haupteingang. Im Museum gibt es mehrere Aufzüge und Rampen. Das Untergeschoss und die Galerien in den Ausstellungsräumen sind nur über Treppen erreichbar. Die Treppen haben Handläufe. Es gibt Tastführungen im Museum. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Die Beschilderung und Wegführung ist kontrastreich und deutilch zu erkennen und hat Piktogramme. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an. Das Deutsche Museum hat eine deutliche Beschilderung und Übersichtspläne.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Fall Sie von der nächstgelegenen Haltestelle abgeholt werden möchten, melden Sie sich dafür bitte vorab an.

    Deutliche Ausschilderung innen und außen: Das Deutsche Museum ist von außen deutlich zu erkennen.

    Besonderheiten für sehbehinderte Menschen: Die Piktogramme und die Beschilderungen sind kontrastreich und deutlich zu erkennen.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über den großen Innenhof zu erreichen. Die Haupteingangstüren sind aus Holz und aus Glas.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Holztüre hat eine Breite von 200 Zentimeter. Die Türe aus Glas hat eine Breite von 180 Zentimeter. Beide Türen lassen sich beidseitig öffnen.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle bei den Haupteingangstüren von 2 Zentimeter.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 1 Stufe aus Kopfsteinpflaster mit 4 Zentimeter Höhe vor den Treppenstufen und der Rampe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf und ein Podest.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 4 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat 2 Handläufe vor der Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat mehrere Aufzüge. Es gibt einen großen Aufzug und 3 kleine Aufzüge. Im Gebäude gibt es mehrere Rampen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Vom Foyer in die Ausstellungsräume führt eine Rampe mit beidseitigem Handlauf. Danach führt erneut eine Rampe mit 15 Prozent und 515 Zentimeter Länge in die Garderobe mit einem Handlauf.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 20

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 cm.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Es gibt mehrere Treppen im Gebäude und den Ausstellungsräumen.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt mehrere Aufzüge. Die Aufzüge führen vom Erdgeschoss bis in das 3. Obergeschoss. Ein Aufzug führt bis in das 6. Obergeschoss. Es gibt einen großen Aufzug mit einer Türbreite von 170 Zentimeter. Weitere Informationen zu den Aufzügen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Museums.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Das Museum ist von außen deutlich zu erkennen. Die Wegführung und der Übersichtsplan ist mit Piktogrammen und deutlich zu erkennen. In Sonderausstellungen gibt es teilweise Infomaterial in einfacher Sprache. Das Museum ist hell und hat hohe Decken. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Informationen in Leichter Sprache oder Einfacher Sprache: Es werden Piktogramme auf dem Übesichtsplan und auf des Wegweisern verwendet. In Sonderausstellung gibt es teilweise Infomaterial in einfacher Sprache.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Das Deutsche Museum liegt auf der Museumsinsel und ist über einen großen Innenhof zugänglich. Das Museum ist von außen deutlich zu erkennen. Die Wegführung und der Übersichtsplan ist mit Piktogrammen und deutlich zu erkennen. In Sonderausstellungen gibt es teilweise Infomaterial in einfacher Sprache. Das Museum ist hell und hat hohe Decken. Die Fluchtwge sind deutlich gekennzeichnet. Das Personal vor Ort holt Sie von der nächstgelegenen Haltestelle ab und begleitet Sie vor Ort. Bitte melden Sie sich hierfür vorher an.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 3 ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Taxistand nahe des Deutschen Museum. Es gibt weitere ausgewiesene Behindertenparkplätze beim Forum und beim Deutschen Patentamt

    Angebote für Menschen mit psychischen und seelischen Behinderungen: Es gibt Führungen für Menschen mit Demenzerkrankung. Eine Anmeldung im voraus in notwendig.

    Weitere Informationen:

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Deutsche Museum befindet sich auf der Museumsinsel. Das Deutsche Museum hat mehrere Etagen. Die Etagen können mit dem Aufzug erreicht werden. Das Untergeschoss kann nicht barrierefrei erreicht werden. In den Ausstellungsräumen gibt es teilweise kleine Galerien. Diese sind nicht barrierefrei zugänglich.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Das Deutsche Museum hat eine Bibliothek. Die Bibliothek ist auf der gegenüberliegenden Seite des Innenhofs. Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek. Der barrierefreie Eingang der Bibliothek erfolgt über die Hauptpforte. Der Haupteingang ist über 25 Stufen mit 14 Zentimeter zu erreichen.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Ausleihmöglichkeiten: Es gibt 3 Rollstühle zum Ausleihen.

    Größe des Raums: 40.000 Quadratmeter Austellungsfläche.

    Schutzraum/ Ruheraum: Der Erste Hilferaum kann als Schutzraum oder Ruheraum dienen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten mit mehreren Kabinen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken