Kultur-Ort

EineWeltHaus (Stadtteil-Kultur-Haus)

Adresse

Schwanthalerstraße 80

80336 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link zu Google Maps

Behinderten-Parkplätze:
Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

Telefon

089 8563750

  • Menschen im Rollstuhl

    Das EineWeltHaus ist barrierefrei über eine Rampe und einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang zu erreichen. Der barrierefreie Eingang hat einen Schalter zum öffnen der Eingangstüre. Im Gebäude gibt es Schwellen bei den Türen zu den jeweiligen Räumen. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette im Restaurant. Das Restaurant ist barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss zu erreichen. Es gibt zwei ausgewiesenen Behindertenparkplätze auf dem Vorhof des EineWeltHaus.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über Stufen und eine Rampe erreichbar.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 110 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 3 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Kopfsteinpflaster und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: 20 Meter.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 6 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich neben dem Haupteingang. Um die Türe zu öffnen, gibt es einen Schalter. Der Schalter ist innen und außen in 85 Zentimeter Höhe angebracht. Vom barrierefreien Eingang hat man direkten Zugang zum Aufzug.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 115 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Es gibt eine kleine Rampe direkt bei der Eingangstüre mit 40 cm Länge und 7 % Steigung. Es gibt eine zweite Rampe vor dem Haupteingang.

    Länge der Rampe vor dem barrierefreien Eingang: 20 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem barrierefreien Eingang:

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Türbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 110 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 140 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Holzboden und Linoleum.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein erstes und zweites Obergeschoss. Die Etagen sind über eine Treppe und über einen Aufzug zu erreichen.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Im Gebäude gibt es Schwellen bei den Türen zu den jeweiligen Räumen.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Im Gebäude gibt es eine Rampe zum Balkon und eine Rampe zu den Gruppenräumen.

    Länge der Rampe im Gebäude: Rampe Balkon: 320 Zentimeter. Rampe Gruppenräume: 400 Zentimeter.

    Steigung der Rampe im Gebäude: Rampe Balkon: 15 Prozent. Rampe Gruppenräume: 7 Prozent.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 10 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Führt ins UG und in die Obergeschosse.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 90 Zentimeter

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 110 Zentimeter

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 140 Zentimeter

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Rollstühle können überall abgestellt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt unterschiedliche Sitzmöglichkeiten. Es gibt Sessel, Stühle und Hocker.

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Das EineWeltHaus ist barrierefrei über eine Rampe mit Handlauf und einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang zu erreichen. Der barrierefreie Eingang hat einen Schalter zum öffnen der Eingangstüre. Im Gebäude gibt es Schwellen bei den Türen zu den jeweiligen Räumen. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette im Restaurant. Das Restaurant ist barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss zu erreichen. Es gibt zwei ausgewiesenen Behindertenparkplätze auf dem Vorhof des EineWeltHaus.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über Stufen und eine Rampe erreichbar.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 110 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 3 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Kopfsteinpflaster und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Neben der Rampe gibt es auch eine Treppe. Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 6 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich neben dem Haupteingang. Um die Türe zu öffnen, gibt es einen Schalter. Der Schalter ist innen und außen in 85 Zentimeter Höhe angebracht. Vom barrierefreien Eingang hat man direkten Zugang zum Aufzug.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 115 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Es gibt eine kleine Rampe direkt bei der Eingangstüre mit 40 cm Länge und 7 % Steigung. Es gibt eine zweite Rampe vor dem Haupteingang.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem barrierefreien Eingang: Beidseitiger Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Türbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 110 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 140 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Holzboden und Linoleum.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein erstes und zweites Obergeschoss. Die Etagen sind über eine Treppe und über einen Aufzug zu erreichen.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Im Gebäude gibt es Schwellen bei den Türen zu den jeweiligen Räumen.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Im Gebäude gibt es eine Rampe zum Balkon und eine Rampe zu den Gruppenräumen.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 10 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Führt ins UG und in die Obergeschosse.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 90 Zentimeter

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 110 Zentimeter

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 140 Zentimeter

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Rollatoren können überall abgestellt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt unterschiedliche Sitzmöglichkeiten. Es gibt Sessel, Stühle und Hocker.

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Gehörlose Menschen

    Das EineWeltHaus ist von außen deutlich zu erkennen und über einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang oder ein Treppenhaus zu erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Barrierefreier Eingang

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Das EineWeltHaus ist von außen deutlich zu erkennen und über einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang oder ein Treppenhaus zu erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Barrierefreier Eingang

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Blinde Menschen

    Das EineWeltHaus ist  über einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang oder ein Treppenhaus zu erreichen. Der Haupteingang ist über eine Treppe oder eine Rampe mit beidseitigem Handlauf zu erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Besonderheiten für blinde Menschen: Falls Sie Ihren Blindenführhund mitnehmen, geben Sie bitte vorher telefonisch Bescheid.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über Stufen und eine Rampe erreichbar.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 110 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 3 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Kopfsteinpflaster und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Neben der Rampe gibt es auch eine Treppe. Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 6 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich neben dem Haupteingang. Um die Türe zu öffnen, gibt es einen Schalter. Der Schalter ist innen und außen in 85 Zentimeter Höhe angebracht. Vom barrierefreien Eingang hat man direkten Zugang zum Aufzug.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 115 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Es gibt eine kleine Rampe direkt bei der Eingangstüre mit 40 cm Länge und 7 % Steigung. Es gibt eine zweite Rampe vor dem Haupteingang.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem barrierefreien Eingang: Beidseitiger Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Holzboden und Linoleum.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein erstes und zweites Obergeschoss. Die Etagen sind über eine Treppe und über einen Aufzug zu erreichen.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Im Gebäude gibt es Schwellen bei den Türen zu den jeweiligen Räumen.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Im Gebäude gibt es eine Rampe zum Balkon und eine Rampe zu den Gruppenräumen.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 10 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Führt ins UG und in die Obergeschosse.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug im Gebäude: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: nein.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Das EineWeltHaus ist  über einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang oder ein Treppenhaus zu erreichen. Der Haupteingang ist über eine Treppe oder eine Rampe mit beidseitigem Handlauf zu erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Deutliche Ausschilderung innen und außen: Von außen ist das EineWeltHaus deutlich zu erkennen.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über Stufen und eine Rampe erreichbar.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 110 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 3 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Kopfsteinpflaster und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Neben der Rampe gibt es auch eine Treppe. Die Rampe hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 6 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 17 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Kopfsteinpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich neben dem Haupteingang. Um die Türe zu öffnen, gibt es einen Schalter. Der Schalter ist innen und außen in 85 Zentimeter Höhe angebracht. Vom barrierefreien Eingang hat man direkten Zugang zum Aufzug.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Nach außen öffnende Flügeltüre aus Glas mit einer Breite von 115 Zentimeter.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Es gibt eine kleine Rampe direkt bei der Eingangstüre mit 40 cm Länge und 7 % Steigung. Es gibt eine zweite Rampe vor dem Haupteingang.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem barrierefreien Eingang: Beidseitiger Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Holzboden und Linoleum.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und ein erstes und zweites Obergeschoss. Die Etagen sind über eine Treppe und über einen Aufzug zu erreichen.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Im Gebäude gibt es Schwellen bei den Türen zu den jeweiligen Räumen.

    Rampe im Gebäude

    Allgemeine Infos zur Rampe: Im Gebäude gibt es eine Rampe zum Balkon und eine Rampe zu den Gruppenräumen.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Mehr als 10 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Führt ins UG und in die Obergeschosse.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: nein.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Es gibt einen halbhohen Spiegel an der Rückwand.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Das EineWeltHaus ist  über einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang oder ein Treppenhaus zu erreichen. Der Haupteingang ist über eine Treppe oder eine Rampe mit beidseitigem Handlauf zu erreichen. Im Gebäude gibt es kontrastreiche Übersichtspläne. Die Toiletten sind mit Piktogrammen beschriftet.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Deutliche und leicht verständliche Beschilderungen: Die Übersichtspläne sind kontrastreich und befinden sich auf allen Etagen. Die Toiletten sind mit Piktogrammen gekennzeichnet.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Das EineWeltHaus ist  über einen großzügig Vorhof zu erreichen. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt. Die unterschiedlichen Etagen im Hauptgebäude sind über einen Aufzug und den barrierefreien Eingang oder ein Treppenhaus zu erreichen. Der Haupteingang ist über eine Treppe oder eine Rampe mit beidseitigem Handlauf zu erreichen. Im Gebäude gibt es kontrastreiche Übersichtspläne. Die Toiletten sind mit Piktogrammen beschriftet. Die Fluchtwege sind deutlich beschildert.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt zwei private Behindertenparkplätze.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das EineWeltHaus ist ein internationales und kulturelles Begenungszentrum. Es bietet unterschiedliche Angebote und Räume für verschiedene Veranstaltungen. Es gibt einen großen Vorhof. Über den Vorhof gelangt man in das Hauptgebäude. Das Hauptgebäude besteht aus einem Untergeschoss, einem Erdgeschoss und zwei Obergeschossen. Vom Vorhof kommt man auch in das Nebengebäude. Im Nebengebäude ist eine Werkstatt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Auf dem Gelände des EineWeltHaus gibt es eine Restaurant.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Klar gekennzeichnet.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Restaurant, welches barrierefrei über den Vorhof oder das Erdgeschoss erreicht werden kann. Es gibt getrennte Toiletten in allen Etagen.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken