Kultur-Ort

Galerie der Künstler:innen

Adresse

Maximilianstraße 42

80538 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link

Behinderten-Parkplätze:
Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

Telefon

089 220463

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang zu erreichen. Es gibt zwei ausgewiesene Behinderten-Parkplätze vor der Galerie. Außerdem gibt es im Hinterhof über den Zugang Knöbelstraße die Möglichkeit zu parken. Bitte rufen Sie hierfür vorher an. Die Haupteingangstüre hat eine Stufe von 11 Zentimeter. Im Gebäude gibt es 5 Stufen zu den Toiletten. Es gibt 5 Stufen auf dem Weg zu zwei weiteren Ausstellungsräumen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Treppe von der Maximiliansstraße zu erreichen. Es gibt einen barrierefreien Eingang über die Knöbelstraße.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende mehr als 1,20 Meter breite Holz-Flügeltüre.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 11 Zentimeter hohe Stufe bei der Eingangstüre.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Kleine Holzrampe zur Überwindung der Stufe vor der Eingangstüre.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 7

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und das Rückgebäude zu erreichen. Am Eingangstor zum Parkplatz auf dem Innenhof gibt es eine Klingel. Bitte vorher anrufen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist eine beidseitig öffnende Flügeltüre mit einer Breite von 1,40 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 3 Zentimeter Höhe.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 2.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Um aus dem Museum Fünf Kontinente zur Galerie der Künstler zu kommen müssen 2 Stufen überwunden werden.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Türbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 94 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 1,48 Meter.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Der Aufzug führt in das Erdgeschoss des Museum Fünf Kontinente.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Große Steinfliesen.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat hohe Decken. Es gibt große Fenster im Foyer.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Es gibt 5 Stufen mit einer Höhe von 18 Zentimeter.

    Treppe im Gebäude

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe im Gebäude führt in zwei weitere Ausstellungsräume.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Die Ausstellungsräume sind sehr groß. Rollatoren können nach Absprache mit dem Personal vor Ort abgestellt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt Klappstühle, die variabel aufzustellen sind.

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.

  • Gehörlose Menschen

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang zu erreichen. Es gibt unterschiedliche Kunstaustellungen und teilweise kurze Videoaufnahmen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Barrierefreier Eingang

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang zu erreichen. Es gibt unterschiedliche Ausstellungen und zum Teil kurze Videoaufnahmen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Barrierefreier Eingang

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.

  • Blinde Menschen

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang und 7 Stufen zu erreichen. Vor dem Haupteingang befindet sich eine kleine Rampe. Im Gebäude gibt es 5 Stufen zu den Toiletten. Es gibt 5 Stufen auf dem Weg zu zwei weiteren Ausstellungsräumen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Treppe von der Maximiliansstraße zu erreichen. Es gibt einen barrierefreien Eingang über die Knöbelstraße.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende mehr als 1,20 Meter breite Holz-Flügeltüre.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 11 Zentimeter hohe Stufe bei der Eingangstüre.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Kleine Holzrampe zur Überwindung der Stufe vor der Eingangstüre.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 7

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und das Rückgebäude zu erreichen. Am Eingangstor zum Parkplatz auf dem Innenhof gibt es eine Klingel. Bitte vorher anrufen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist eine beidseitig öffnende Flügeltüre mit einer Breite von 1,40 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 3 Zentimeter Höhe.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 2.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Um aus dem Museum Fünf Kontinente zur Galerie der Künstler zu kommen müssen 2 Stufen überwunden werden.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Der Aufzug führt in das Erdgeschoss des Museum Fünf Kontinente.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Große Steinfliesen.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat hohe Decken. Es gibt große Fenster im Foyer.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Es gibt 5 Stufen mit einer Höhe von 18 Zentimeter.

    Treppe im Gebäude

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe im Gebäude führt in zwei weitere Ausstellungsräume.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang und 7 Stufen zu erreichen. Vor dem Haupteingang befindet sich eine kleine Rampe. Im Gebäude gibt es 5 Stufen zu den Toiletten. Es gibt 5 Stufen auf dem Weg zu zwei weiteren Ausstellungsräumen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Treppe von der Maximiliansstraße zu erreichen. Es gibt einen barrierefreien Eingang über die Knöbelstraße.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende mehr als 1,20 Meter breite Holz-Flügeltüre.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 11 Zentimeter hohe Stufe bei der Eingangstüre.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Kleine Holzrampe zur Überwindung der Stufe vor der Eingangstüre.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 7

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegpflaster.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und das Rückgebäude zu erreichen. Am Eingangstor zum Parkplatz auf dem Innenhof gibt es eine Klingel. Bitte vorher anrufen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist eine beidseitig öffnende Flügeltüre mit einer Breite von 1,40 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 3 Zentimeter Höhe.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 2.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Um aus dem Museum Fünf Kontinente zur Galerie der Künstler zu kommen müssen 2 Stufen überwunden werden.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: ja.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Der Aufzug führt in das Erdgeschoss des Museum Fünf Kontinente.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Große Steinfliesen.

    Besonderheiten im Gebäude: Das Gebäude hat hohe Decken. Es gibt große Fenster im Foyer.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Es gibt 5 Stufen mit einer Höhe von 18 Zentimeter.

    Treppe im Gebäude

    Infos zu den Treppen im Gebäude: Die Treppe im Gebäude führt in zwei weitere Ausstellungsräume.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang zu erreichen. Es gibt unterschiedliche Ausstellungen und zum Teil kurze Videoaufnahmen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Die Galerie der Künstler befindet sich neben dem Museum Fünf Kontinente. Der Haupteingang ist über den Arcadengang zu erreichen. Es gibt unterschiedliche Ausstellungen und zum Teil kurze Videoaufnahmen. Die Fluchtwege führen über den Haupteingang nach draußen oder über eine Treppe in den Hinterhof der Galerie.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vor dem Museum Fünf Kontinente

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die Galerie der Künstler ist ein Ausstellungsraum des Berufsverbands der Bildenden Künstler:innen München und Oberbayern. Es werden monatlich wechselnde Ausstellungen zu zeitgenössischer Kunst gezeigt.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der barrierefreie Eingang ist über die Knöbelstraße und den Innenhof des Rückgebäudes zu erreichen. Man kommt über den Aufzug des Museum Fünf Kontinente auf den Arcadengang vor dem Haupteingang zur Galerie der Künstler. Bitte vorher anrufen, falls der barrierfreie Eingang genutzt wird.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Fluchtwege: Über den letzten Ausstellungsraum führt der Fluchtweg auf einen Balkon und über eine Wendeltreppe in den Innenhof.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Es gibt getrennte Toiletten. Die Toiletten sind über das Foyer und 5 Stufen zu erreichen.