Kultur-Ort

Köşk

Adresse

Schrenkstraße 8

80339 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link zu Google Maps

Behinderten-Parkplätze:
Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

Telefon

089-55064585

  • Menschen im Rollstuhl

    Das KÖŞK hat keine privaten Behinderten-Parkplätze. Bei Bedarf kann ein Platz in der Einfahrt reserviert werden. Das Personal vor Ort holt Sie gerne von der nächstgelegenen öffentlichen Haltenstelle ab oder begleitet Sie vor Ort. Bitte rufen Sie dafür vorher an. Der Haupteingang ist über eine Rampe erreichbar. Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und ohne Bodenunebenheiten.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Wenn man von der ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchte, meldet man sich am Besten vorher. Das Personal ist gerne bereit zu helfen.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit zu helfen.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehweg-Pflaster vor der Rampe. Kopfstein-Pflaster vor der Treppe.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Rampe und über eine Treppe zu erreichen

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Haupteingangstüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit. Danach kommt ein Windfang und eine weitere Glastüre. Die zweite Glastüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 cm.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe besteht aus einem Gitterrost mit beidseitigem Handlauf.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: Mehr als 4 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem Haupteingang: 5 Prozent.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 5 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehweg-Pflaster.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Der barrierefreie Eingang führt über eine Rampe aus Gitterrost vor die Haupteingangstüre.

    Länge der Rampe vor dem barrierefreien Eingang: Mehr als 4 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem barrierefreien Eingang: 5 Prozent.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Sichtbeton.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Sichtbeton

    Besonderheiten des Veranstaltungs-Raums: Der Veranstaltungsort besteht aus einem großen und hellen Raum.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Es gibt viele Möglichkeiten den Rollstuhl abzustellen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt Holzbänke an den Fenstern. Es gibt viele Holzstühle, welche bei Bedarf gerne geholt werden.

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Das KÖŞK hat keine privaten Behinderten-Parkplätze. Bei Bedarf kann ein Platz in der Einfahrt reserviert werden. Das Personal vor Ort holt Sie gerne von der nächstgelegenen öffentlichen Haltenstelle ab oder begleitet Sie vor Ort. Bitte rufen Sie dafür vorher an. Der Haupteingang ist über eine Rampe oder eine Treppe erreichbar. Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und ohne Bodenunebenheiten.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Wenn man von der ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchte, meldet man sich am Besten vorher. Das Personal ist gerne bereit zu helfen.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehweg-Pflaster vor der Rampe. Kopfstein-Pflaster vor der Treppe.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Rampe und über eine Treppe zu erreichen

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Haupteingangstüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit. Danach kommt ein Windfang und eine weitere Glastüre. Die zweite Glastüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 cm.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe besteht aus einem Gitterrost mit beidseitigem Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 5 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehweg-Pflaster.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Der barrierefreie Eingang führt über eine Rampe aus Gitterrost vor die Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Sichtbeton.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Sichtbeton

    Besonderheiten des Veranstaltungs-Raums: Der Veranstaltungsort besteht aus einem großen und hellen Raum.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Es gibt viele Möglichkeiten den Rollator abzustellen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Art und Material der Sitzplätze: Es gibt Holzbänke an den Fenstern. Es gibt viele Holzstühle, welche bei Bedarf gerne geholt werden.

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Gehörlose Menschen

    Das KÖŞK bietet Raum für verschiedene Veranstaltungen. Je nach Veranstaltung gibt es Angebote für Gehörlose oder Menschen mit Hörbehinderung. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und ohne Bodenunebenheiten. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und Sie zu begleiten. Bitte rufen Sie vorher an, wenn Sie eine Begleitung vor Ort benötigen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Das KÖŞK bietet Raum für verschiedene Veranstaltungen. Je nach Veranstaltung gibt es Angebote für Gehörlose oder Menschen mit Hörbehinderung. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und ohne Bodenunebenheiten. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und Sie zu begleiten. Bitte rufen Sie vorher an, wenn Sie eine Begleitung vor Ort benötigen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Blinde Menschen

    Das KÖŞK bietet Raum für verschiedene Veranstaltungen. Je nach Veranstaltung gibt es Angebote Blinde oder Menschen mit Sehbehinderung. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und ohne Bodenunebenheiten. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und Sie zu begleiten. Bitte rufen Sie vorher an, wenn Sie eine Begleitung vor Ort benötigen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Wenn man von der ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchte, meldet man sich am Besten vorher. Das Personal ist gerne bereit zu helfen.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit zu helfen.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehweg-Pflaster vor der Rampe. Kopfstein-Pflaster vor der Treppe.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Rampe und über eine Treppe zu erreichen

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Haupteingangstüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit. Danach kommt ein Windfang und eine weitere Glastüre. Die zweite Glastüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 cm.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe besteht aus einem Gitterrost mit beidseitigem Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 5 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehweg-Pflaster.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Der barrierefreie Eingang führt über eine Rampe aus Gitterrost vor die Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Sichtbeton.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Sichtbeton

    Besonderheiten des Veranstaltungs-Raums: Der Veranstaltungsort besteht aus einem großen und hellen Raum.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Das KÖŞK bietet Raum für verschiedene Veranstaltungen. Je nach Veranstaltung gibt es Angebote Blinde oder Menschen mit Sehbehinderung. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und ohne Bodenunebenheiten. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : ja. Wenn man von der ÖPNV-Haltestelle abgeholt werden möchte, meldet man sich am Besten vorher. Das Personal ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehweg-Pflaster vor der Rampe. Kopfstein-Pflaster vor der Treppe.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist über eine Rampe und über eine Treppe zu erreichen

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Haupteingangstüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit. Danach kommt ein Windfang und eine weitere Glastüre. Die zweite Glastüre lässt sich nach außen öffnen und ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 cm.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe besteht aus einem Gitterrost mit beidseitigem Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 5 Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehweg-Pflaster.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Haupteingangstüre ist 1 Meter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 2,5 Zentimeter.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Der barrierefreie Eingang führt über eine Rampe aus Gitterrost vor die Haupteingangstüre.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Sichtbeton.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Sichtbeton

    Besonderheiten des Veranstaltungs-Raums: Der Veranstaltungsort besteht aus einem großen und hellen Raum.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Das KÖŞK bietet Raum für verschiedene Kulturveranstaltungen. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und hat große Fenster. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Das KÖŞK bietet Raum für verschiedene Kulturveranstaltungen. Der Veranstaltungsraum ist ebenerdig und hat große Fenster. Die Fluchtwege führen über Treppenstufen nach außen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt keine ausgewiesenen privaten Behindertenparkplätze. Bei Bedarf kann man aber jederzeit vorher anrufen. Dann wird ein Platz in der Einfahrt reserviert.

    Weitere Informationen: Es gibt verschiedene Veranstaltungs-Formate. Manche Veranstaltungen haben einen Gebärdendolmetscher oder Angebote für Menschen mit Seh-Einschränkung. Die Informationen zu den Veranstaltungen und Ausstellungen gibt es am Telefon oder auf der Internetseite.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Kösk ist ein Zwischennutzungs-Projekt in Zusammenarbeit mit der Färberei. Das Kösk ist eine Einrichtung des Kreisjugendring München. Das Kösk bietet Platz für junge Kunstprojekte und Kulturprojekte.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Es gibt einen großen Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen. Der Veranstaltungsort hat viele Fenster.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Etwa 250 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Es gibt 2 gekennzeichnete Fluchtwege. Die Fluchtwege führen außen über 3 Stufen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Das Personal vor Ort ist jederzeit bereit einen Schutzraum/Ruheraum auszuweisen und zu helfen.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Die zwei Toiletten befinden sich im Erdgeschoss und sind über die Küche zu erreichen.