Kultur-Ort

Metropoltheater München

Adresse

Floriansmühlstraße 5

80939 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link zu Google Maps

Behinderten-Parkplätze:
Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.


Besonderheiten Anfahrt:
Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Nachbarinnen und Nachbarn des Theaters. Autofahrerinnen und Autofahrer nutzen deshalb bitte den öffentlichen Parkplatz an der Ecke Floriansmühlstraße und Sondermeierstraße. Der Parkplatz ist 400 Meter vom Metropoltheater entfernt und liegt auf der anderen Seite der Freisinger Landstraße.

Telefon

089 32195533

  • Menschen im Rollstuhl

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Vor dem Theater gibt es einen ausgewiesenen Behindertenparkplatz. Eine Rampe mit 6 Prozent Steigung und einer Breite von 83 Zentimetern führt zum Haupteinang. Die Haupteingangstüre öffnet sich automatisch. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Im Gebäude gibt es 3 Stufen zwischen der Bar und dem Sitzbereich. Es gibt ausgewiesene Rollstuhlplätze in der 1. Reihe. Bitte reservieren Sie die Rollstuhlplätze vorab. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Das Team hilft gerne, wenn es kann. Aber: Eine richtige Begleitung bietet das Theater nicht an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinfliesen.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist 83 Zentimeter breit.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: Ungefähr 4 bis 5 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem Haupteingang: 6 Prozent.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Steinfliesen.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Die Eingangstüre ist 80 Zentimeter breit und hat einen elektrischen Antrieb.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: nein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinfliesen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Bar und den Sitzbereich trennen 3 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Im Theater-Vorraum (Foyer) und im Eingangs-Bereich ist der Boden aus Steinfliesen.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Sie sind im Theater-Saal in der 1. Reihe neben Platz 1 und Platz 20. Die Rollstuhlplätze können Sie telefonisch oder per E-Mail reservieren.

    Art und Material der Sitzplätze: Im Café gibt es Barhocker und Tische mit Stühlen. Die Stühle können umgestellt werden. Im Theater-Saal gibt es feste Sitzreihen mit gepolsterten Klappstühlen.

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Vor dem Theater gibt es einen ausgewiesenen Behindertenparkplatz. Eine Rampe mit 6 Prozent Steigung und einer Breite von 83 Zentimetern führt zum Haupteinang. Die Haupteingangstüre öffnet sich automatisch. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Im Gebäude gibt es 3 Stufen zwischen der Bar und dem Sitzbereich. Es gibt ausgewiesene Rollstuhlplätze in der 1. Reihe. Bitte reservieren Sie die Rollstuhlplätze vorab. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinfliesen.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist 83 Zentimeter breit.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Steinfliesen.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Die Eingangstüre ist 80 Zentimeter breit und hat einen elektrischen Antrieb.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: nein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinfliesen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Bar und den Sitzbereich trennen 3 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Im Theater-Vorraum (Foyer) und im Eingangs-Bereich ist der Boden aus Steinfliesen.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Ihnen einen Platz für den Rollatoren zeigen.

    Sitzplätze für Umsetzerinnen und Umsetzer: Es gibt keine festen Sitzplätze für Umsetzerinnen und Umsetzer. Fragen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Metropoltheaters. Sie können Ihnen einen passenden Platz geben.

    Art und Material der Sitzplätze: Im Café gibt es Barhocker und Tische mit Stühlen. Die Stühle können umgestellt werden. Im Theater-Saal gibt es feste Sitzreihen mit gepolsterten Klappstühlen.

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Gehörlose Menschen

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Vor dem Theater gibt es einen ausgewiesenen Behindertenparkplatz. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Das Metropoltheater hat eine Veranstaltungsreihe für gehörlose und hörgeschädigte Menschen. Bei der Veranstaltungsreihe gibt es jedes Jahr 3 Theaterstücke mit einer Übersetzung in Gebärdensprache.

    Es gibt einen „All-Inclusive“-Mail-Verteiler, der automatisch über einen Vorstellungstermin im Rahmen der Reihe informiert. Einfach anrufen oder mailen (info@metropoltheater.com) und um Aufnahme in diesen Verteiler bitten. Alle Informationen zu All Inclusive findet man auf  https://www.metropoltheater.com/all-inclusive.html

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Dolmetscherinnen oder Dolmetscher für die Gebärdensprache: Im Metropoltheater gibt es seit Dezember 2018 die Veranstaltungs-Reihe "All inclusive". Diese Reihe ist für blinde, sehbehinderte, gehörlose und gehörgeschädigte Menschen. Bei den Veranstaltungen von "All inclusive" arbeitet das Theater mit der Firma Hörfilm München und dem Verein Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. zusammen. Jedes Jahr gibt es 3 Theaterstücke. Bei den Stücken gibt es direkt während der Vorstellungen eine Audio-Deskription und eine Übersetzung in die Gebärdensprache.

    Video-Führung in Gebärdensprache: Das Info-Video für die Veranstaltungs-Reihe "All inclusive" ist in Gebärdensprache.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Vor dem Theater gibt es einen ausgewiesenen Behindertenparkplatz. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Das Metropoltheater hat eine Veranstaltungsreihe für gehörlose und hörgeschädigte Menschen. Bei der Veranstaltungsreihe gibt es jedes Jahr 3 Theaterstücke mit einer Übersetzung in Gebärdensprache.

    Es gibt einen „All-Inclusive“-Mail-Verteiler, der automatisch über einen Vorstellungstermin im Rahmen der Reihe informiert. Einfach anrufen oder mailen (info@metropoltheater.com) und um Aufnahme in diesen Verteiler bitten. Alle Informationen zu All Inclusive findet man auf  https://www.metropoltheater.com/all-inclusive.html

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Untertitelung oder Übertitelung: Im Metropoltheater gibt es seit Dezember 2018 die Veranstaltungs-Reihe "All inclusive". Diese Reihe ist für blinde, sehbehinderte, gehörlose und gehörgeschädigte Menschen. Jedes Jahr gibt es 3 Theaterstücke. Bei den Stücken gibt es direkt während der Vorstellungen eine Audio-Deskription und eine Übersetzung in die Gebärdensprache.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Sitzplätze für Menschen mit einer Hörbehinderung: Auf Anfrage können Sie selbst einen Platz wählen, auf dem Sie gut hören.

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Blinde Menschen

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Vor dem Theater gibt es einen ausgewiesenen Behindertenparkplatz. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Im Gebäude gibt es 3 Stufen zwischen der Bar und dem Sitzbereich. Das Metropoltheater hat eine Veranstaltungsreihe für blinde und sehbehinderte Menschen. Bei der Veranstaltungsreihe gibt es jedes Jahr 3 Theaterstücke mit einer Audiodeskription. Blindenführhunde sind erlaubt.

    Es gibt bei allen „All Inclusive-Vorstellungen“ 1 Std. 45 Min. vor Vorstellungsbeginn eine Abholung für blinde und sehbehinderte Menschen direkt am U-Bahn-Gleis der Station „Freimann“ (U6) – wenn dies gewünscht ist, sagt man das einfach bei der Kartenreservierung dazu. Es gibt bei allen „All Inclusive-Vorstellungen“ 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn eine Bühnenbegehung zum Kennenlernen von Schauspieler*innen, Kostümen und Bühnenbild.

    Es gibt einen „All-Inclusive“-Mail-Verteiler, der automatisch über einen Vorstellungstermin im Rahmen der Reihe informiert. Einfach anrufen oder mailen (info@metropoltheater.com) und um Aufnahme in diesen Verteiler bitten. Alle Informationen zu All Inclusive findet man auf  https://www.metropoltheater.com/all-inclusive.html

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Das Team hilft gerne, wenn es kann. Aber: Eine richtige Begleitung bietet das Theater nicht an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Besonderheiten für blinde Menschen: Im Metropoltheater gibt es seit Dezember 2018 die Veranstaltungs-Reihe "All inclusive". Diese Reihe ist für blinde, sehbehinderte, gehörlose und gehörgeschädigte Menschen. Bei den Veranstaltungen von "All inclusive" arbeitet das Theater mit der Firma Hörfilm München und dem Verein Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. zusammen. Jedes Jahr gibt es 3 Theaterstücke. Bei den Stücken gibt es direkt während der Vorstellungen eine Audio-Deskription und eine Übersetzung in die Gebärdensprache.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinfliesen.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist 83 Zentimeter breit.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Steinfliesen.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Die Eingangstüre ist 80 Zentimeter breit und hat einen elektrischen Antrieb.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: nein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinfliesen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Bar und den Sitzbereich trennen 3 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Im Theater-Vorraum (Foyer) und im Eingangs-Bereich ist der Boden aus Steinfliesen.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Vor dem Theater gibt es einen ausgewiesenen Behindertenparkplatz. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Im Gebäude gibt es 3 Stufen zwischen der Bar und dem Sitzbereich. Das Metropoltheater hat eine Veranstaltungsreihe für blinde und sehbehinderte Menschen. Bei der Veranstaltungsreihe gibt es jedes Jahr 3 Theaterstücke mit einer Audiodeskription. Blindenführhunde sind erlaubt.

    Es gibt bei allen „All Inclusive-Vorstellungen“ 1 Std. 45 Min. vor Vorstellungsbeginn eine Abholung für blinde und sehbehinderte Menschen direkt am U-Bahn-Gleis der Station „Freimann“ (U6) – wenn dies gewünscht ist, sagt man das einfach bei der Kartenreservierung dazu. Es gibt bei allen „All Inclusive-Vorstellungen“ 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn eine Bühnenbegehung zum Kennenlernen von Schauspieler*innen, Kostümen und Bühnenbild.

    Es gibt einen „All-Inclusive“-Mail-Verteiler, der automatisch über einen Vorstellungstermin im Rahmen der Reihe informiert. Einfach anrufen oder mailen (info@metropoltheater.com) und um Aufnahme in diesen Verteiler bitten. Alle Informationen zu All Inclusive findet man auf  https://www.metropoltheater.com/all-inclusive.html.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besonderheiten für sehbehinderte Menschen: Im Metropoltheater gibt es seit Dezember 2018 die Veranstaltungs-Reihe "All inclusive". Diese Reihe ist für blinde, sehbehinderte, gehörlose und gehörgeschädigte Menschen. Bei den Veranstaltungen von "All inclusive" arbeitet das Theater mit der Firma Hörfilm München und dem Verein Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. zusammen. Jedes Jahr gibt es 3 Theaterstücke. Bei den Stücken gibt es direkt während der Vorstellungen eine Audio-Deskription und eine Übersetzung in die Gebärdensprache.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinfliesen.

    Schwellen beim Haupteingang: nein.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist 83 Zentimeter breit.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Steinfliesen.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Die Eingangstüre ist 80 Zentimeter breit und hat einen elektrischen Antrieb.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: nein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinfliesen.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Bar und den Sitzbereich trennen 3 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Im Theater-Vorraum (Foyer) und im Eingangs-Bereich ist der Boden aus Steinfliesen.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Im Theater ist Platz für bis zu 160 Personen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Das Metropoltheater hat einen Theatersaal, ein Café und eine Bar. Es gibt keine Schwellen beim Haupteingang. Im Theater ist Platz für bis zu 160 Personen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Direkt vor dem Theater ist ein Behinderten-Parkplatz.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Im Metropoltheater gibt es einen Theater-Saal, ein Café und eine Bar.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Das Theater hat Platz für 160 Personen.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Erdgeschoss und haben keine Schwellen. Die Türe der behindertengerechten Toilette ist 96 Zentimeter breit.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken