• Menschen im Rollstuhl

    Das Neue Maxim Kino hat 2 Kinosäle. Ein Saal befindet sich im Erdgeschoss und ein Saal im Untergeschoss. Der Saal im Untergeschoss ist nur über eine schmale Treppe zu erreichen. Beim Haupteingang gibt es Schwellen und Stufen. Der große Kinosaal hat 2 Rollstuhlplätze. Die Begleitperson bekommt den Sitzplatz daneben. Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Wenn möglich helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Neue-Maxim-Kino hat 2 Säle. Der große Kino-Saal ist im Erdgeschoss und für Menschen im Rollstuhl gut zu erreichen. Der kleine Kino-Saal ist im Keller. Zu ihm führt nur eine schmale Wendeltreppe.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der kleine Kino-Saal im Keller hat 33 Plätze. Dazu gehören auch 4 Sitzsäcke vor den aufsteigenden Sitzreihen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Pflaster.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt eine Schwelle und Stufen.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die 1. Stufe ist 7 Zentimeter hoch. Danach kommt noch eine 2. Stufe mit 4 Zentimetern Höhe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Ein paar Meter nach der Haupteingangstüre hat die Rampe eine Steigung von 5 Prozent. Dann wird sie immer steiler mit einer Steigung bis zu 11 Prozent.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: 41 Zentimeter.

    Steigung der Rampe vor dem Haupteingang: 15 Prozent.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Eingangsbereich: Stein und Asphalt. Eingangs-Bereich: Holz (Parkett). Toiletten: Fliesen. Eingangs-Bereich unten: Stein und Teppich. Kleiner Kino-Saal: Teppich.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: In den Keller führt eine Wendeltreppe.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der große Kino-Saal hat einen Holzboden. Der kleine Kino-Saal (Wohnzimmerkino) hat einen Teppichboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Treppe zum Veranstaltungs-Raum

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: In den Keller mit dem kleinen Kino-Saal führt eine Wendeltreppe.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Rollstühle können im Eingangs-Bereich oder im großen Kino-Saal abgestellt werden. Das hängt von der Veranstaltung ab. Für Menschen im Rollstuhl gibt es im großen Kino-Saal einen Platz in der vorletzten Reihe und einen Platz in der drittletzten Reihe. Die Begleitperson kann daneben sitzen. Die Rollstuhlplätze sind ungefähr 10 Meter von der Leinwand entfernt.

    Art und Material der Sitzplätze: Gepolsterte Klappstühle.

    Größe des Raums: Großer Kino-Saal: 95 Qadratmeter (81 Personen). Kleiner Kino-Saal: 50 Quadratmeter (31 Personen).

    Fluchtwege: Der Fluchtweg aus dem großen Kino-Saal führt über eine 7 Zentimeter hohe Stufe. Der Fluchtweg aus dem Keller führt über eine Wendeltreppe. Es gibt noch einen kleinen Raum. Der Fluchtweg aus diesem Raum geht über eine steile Treppe.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Im Erdgeschoss ist eine Toilette mit großen Toiletten-Kabinen. Zu den Toiletten führen 5 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Das Neue Maxim Kino hat 2 Kinosäle. Ein Saal befindet sich im Erdgeschoss und ein Saal im Untergeschoss. Der Saal im Untergeschoss ist nur über eine schmale Treppe zu erreichen. Beim Haupteingang gibt es Schwellen und Stufen. Rollatoren können im Eingangsbereich abgestellt werden. Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Neue-Maxim-Kino hat 2 Säle. Der große Kino-Saal ist im Erdgeschoss und für Menschen im Rollstuhl gut zu erreichen. Der kleine Kino-Saal ist im Keller. Zu ihm führt nur eine schmale Wendeltreppe.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der kleine Kino-Saal im Keller hat 33 Plätze. Dazu gehören auch 4 Sitzsäcke vor den aufsteigenden Sitzreihen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Pflaster.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt eine Schwelle und Stufen.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die 1. Stufe ist 7 Zentimeter hoch. Danach kommt noch eine 2. Stufe mit 4 Zentimetern Höhe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Ein paar Meter nach der Haupteingangstüre hat die Rampe eine Steigung von 5 Prozent. Dann wird sie immer steiler mit einer Steigung bis zu 11 Prozent.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Auf Anfrage gibt es eine fahrbare Rampe.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Eingangsbereich: Stein und Asphalt. Eingangs-Bereich: Holz (Parkett). Toiletten: Fliesen. Eingangs-Bereich unten: Stein und Teppich. Kleiner Kino-Saal: Teppich.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: In den Keller führt eine Wendeltreppe.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der große Kino-Saal hat einen Holzboden. Der kleine Kino-Saal (Wohnzimmerkino) hat einen Teppichboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Treppe zum Veranstaltungs-Raum

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: In den Keller mit dem kleinen Kino-Saal führt eine Wendeltreppe.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Rollatoren können im Eingangs-Bereich oder im großen Kino-Saal abgestellt werden. Das hängt von der Veranstaltung ab.

    Sitzplätze für Umsetzerinnen und Umsetzer: Können frei gewählt werden.

    Art und Material der Sitzplätze: Gepolsterte Klappstühle.

    Größe des Raums: Großer Kino-Saal: 95 Qadratmeter (81 Personen). Kleiner Kino-Saal: 50 Quadratmeter (31 Personen).

    Fluchtwege: Der Fluchtweg aus dem großen Kino-Saal führt über eine 7 Zentimeter hohe Stufe. Der Fluchtweg aus dem Keller führt über eine Wendeltreppe. Es gibt noch einen kleinen Raum. Der Fluchtweg aus diesem Raum geht über eine steile Treppe.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Im Erdgeschoss ist eine Toilette mit großen Toiletten-Kabinen. Zu den Toiletten führen 5 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Das Neue Maxim Kino hat 2 Kinosäle. Ein Saal befindet sich im Erdgeschoss und ein Saal im Untergeschoss. Filme in fremden Sprachen werden oft im Original mit Untertitel gezeigt. Bitte informieren Sie sich vorab über die Angebote zu Untertiteln.

    Begleitung

    Untertitelung oder Übertitelung: Das Kino möchte gerne Brillen mit Untertitelung anbieten. Das ist aber noch nicht entschieden. Filme in fremden Sprachen zeigt das Kino oft im Original mit Untertiteln.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Neue-Maxim-Kino hat 2 Säle. Der große Kino-Saal ist im Erdgeschoss und für Menschen im Rollstuhl gut zu erreichen. Der kleine Kino-Saal ist im Keller. Zu ihm führt nur eine schmale Wendeltreppe.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der kleine Kino-Saal im Keller hat 33 Plätze. Dazu gehören auch 4 Sitzsäcke vor den aufsteigenden Sitzreihen.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Sitzplätze für Menschen mit einer Hörbehinderung: Auf Anfrage können Sie einen guten Platz für sich wählen.

    Größe des Raums: Großer Kino-Saal: 95 Qadratmeter (81 Personen). Kleiner Kino-Saal: 50 Quadratmeter (31 Personen).

    Fluchtwege: Der Fluchtweg aus dem großen Kino-Saal führt über eine 7 Zentimeter hohe Stufe. Der Fluchtweg aus dem Keller führt über eine Wendeltreppe. Es gibt noch einen kleinen Raum. Der Fluchtweg aus diesem Raum geht über eine steile Treppe.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Im Erdgeschoss ist eine Toilette mit großen Toiletten-Kabinen. Zu den Toiletten führen 5 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

  • Blinde Menschen

    Das Neue Maxim Kino hat 2 Kinosäle. Ein Saal befindet sich im Erdgeschoss und ein Saal im Untergeschoss. Der Saal im Untergeschoss ist nur über eine schmale Treppe zu erreichen. Beim Haupteingang gibt es Schwellen und Stufen.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Wenn möglich helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind nur im sicheren Bereich erlaubt.

    Besonderheiten für blinde Menschen: Blindenhunde sind normalerweise erlaubt. Aber: Manche Menschen haben eine Allergie gegen Hundehaare. Deswegen sind Hunde im Kino-Saal manchmal ein Problem.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Neue-Maxim-Kino hat 2 Säle. Der große Kino-Saal ist im Erdgeschoss und für Menschen im Rollstuhl gut zu erreichen. Der kleine Kino-Saal ist im Keller. Zu ihm führt nur eine schmale Wendeltreppe.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der kleine Kino-Saal im Keller hat 33 Plätze. Dazu gehören auch 4 Sitzsäcke vor den aufsteigenden Sitzreihen.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Pflaster.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Es gibt eine Schwelle und Stufen.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die 1. Stufe ist 7 Zentimeter hoch. Danach kommt noch eine 2. Stufe mit 4 Zentimetern Höhe.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Ein paar Meter nach der Haupteingangstüre hat die Rampe eine Steigung von 5 Prozent. Dann wird sie immer steiler mit einer Steigung bis zu 11 Prozent.

    Infos für blinde und sehbehinderte Menschen zur Rampe vor dem Haupteingang: Auf Anfrage gibt es eine fahrbare Rampe.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Eingangsbereich: Stein und Asphalt. Eingangs-Bereich: Holz (Parkett). Toiletten: Fliesen. Eingangs-Bereich unten: Stein und Teppich. Kleiner Kino-Saal: Teppich.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Treppe im Gebäude

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Infos zu den Treppen im Gebäude: In den Keller führt eine Wendeltreppe.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der große Kino-Saal hat einen Holzboden. Der kleine Kino-Saal (Wohnzimmerkino) hat einen Teppichboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Treppe zum Veranstaltungs-Raum

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: In den Keller mit dem kleinen Kino-Saal führt eine Wendeltreppe.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Großer Kino-Saal: 95 Qadratmeter (81 Personen). Kleiner Kino-Saal: 50 Quadratmeter (31 Personen).

    Fluchtwege: Der Fluchtweg aus dem großen Kino-Saal führt über eine 7 Zentimeter hohe Stufe. Der Fluchtweg aus dem Keller führt über eine Wendeltreppe. Es gibt noch einen kleinen Raum. Der Fluchtweg aus diesem Raum geht über eine steile Treppe.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Im Erdgeschoss ist eine Toilette mit großen Toiletten-Kabinen. Zu den Toiletten führen 5 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Das Neue Maxim Kino hat 2 Kinosäle. Ein Saal befindet sich im Erdgeschoss und ein Saal im Untergeschoss. Der Saal im Untergeschoss ist nur über eine schmale Treppe zu erreichen. Die Fluchtwege führen über Stufen oder Treppe nach außen.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Das Neue-Maxim-Kino hat 2 Säle. Der große Kino-Saal ist im Erdgeschoss und für Menschen im Rollstuhl gut zu erreichen. Der kleine Kino-Saal ist im Keller. Zu ihm führt nur eine schmale Wendeltreppe.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der kleine Kino-Saal im Keller hat 33 Plätze. Dazu gehören auch 4 Sitzsäcke vor den aufsteigenden Sitzreihen.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Großer Kino-Saal: 95 Qadratmeter (81 Personen). Kleiner Kino-Saal: 50 Quadratmeter (31 Personen).

    Fluchtwege: Der Fluchtweg aus dem großen Kino-Saal führt über eine 7 Zentimeter hohe Stufe. Der Fluchtweg aus dem Keller führt über eine Wendeltreppe. Es gibt noch einen kleinen Raum. Der Fluchtweg aus diesem Raum geht über eine steile Treppe.

    Behindertengerechte Toilette

    Es gibt keine rollstuhlgerechte Toilette.

    Toilette allgemein: Im Erdgeschoss ist eine Toilette mit großen Toiletten-Kabinen. Zu den Toiletten führen 5 Stufen. Jede Stufe ist 18 Zentimeter hoch.