• Menschen im Rollstuhl

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Vor dem barrierefreien Eingang gibt es eine 4 Meter lange Rampe. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Eine Begleitung durch Angestellte und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pfarramts ist möglich. Bitte vorher beim Pfarrbüro oder beim Veranstalter anmelden.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten Haupteingang: Es gibt ein Doppelflügel-Tor aus Leichtmetall mit einer Schwelle in der Mitte.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist bei Veranstaltungen immer geöffnet.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe mit Richtungswechsel auf Plattform hat kleine Gehwegplatten und an jeder Seite einen Handlauf. Bei der Rampe handelt es sich um den Zugang auf Pfarrhausseite.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: 1. Teil der Rampe: 6 Meter. 2. Teil der Rampe: 2,5 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem Haupteingang: 5 Prozent.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Wegweiser und Schilder zeigen den Weg zum barrierefreien Eingang.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Stein.

    Länge der Rampe vor dem barrierefreien Eingang: 4 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem barrierefreien Eingang: Weniger als 10 Prozent.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Glatter Steinboden.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 1,10 Meter.

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 1,50 Meter.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Die Tür kann man nur mit der Hand öffnen. Die Tasten muss man während der Fahrt gedrückt halten.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der Pfarrsaal hat einen glatten Boden aus Laminat. In der Kirche ist der Boden glatt und aus Steinplatten.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Sind vorhanden.

    Art und Material der Sitzplätze: Die Sitzplätze sind nicht fest eingebaut und können deshalb umgestellt werden.

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Vor dem barrierefreien Eingang gibt es eine 4 Meter lange Rampe. Vor dem Haupteingang gibt es auch eine Rampe. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Die Sitzplätze sind variabel. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten Haupteingang: Es gibt ein Doppelflügel-Tor aus Leichtmetall mit einer Schwelle in der Mitte.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist bei Veranstaltungen immer geöffnet.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe mit Richtungswechsel auf Plattform hat kleine Gehwegplatten und an jeder Seite einen Handlauf. Bei der Rampe handelt es sich um den Zugang auf Pfarrhausseite.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Wegweiser und Schilder zeigen den Weg zum barrierefreien Eingang.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Stein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Glatter Steinboden.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Aufzug im Gebäude

    Türbreite, Aufzug im Gebäude: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug im Gebäude: 1,10 Meter.

    Kabinentiefe, Aufzug im Gebäude: 1,50 Meter.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Die Tür kann man nur mit der Hand öffnen. Die Tasten muss man während der Fahrt gedrückt halten.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der Pfarrsaal hat einen glatten Boden aus Laminat. In der Kirche ist der Boden glatt und aus Steinplatten.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Sind vorhanden.

    Sitzplätze für Umsetzerinnen und Umsetzer: Sind vorhanden.

    Art und Material der Sitzplätze: Die Sitzplätze sind nicht fest eingebaut und können deshalb umgestellt werden.

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Gehörlose Menschen

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Vor dem barrierefreien Eingang gibt es eine 4 Meter lange Rampe. Vor dem Haupteingang gibt es auch eine Rampe. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Vor dem barrierefreien Eingang gibt es eine 4 Meter lange Rampe. Vor dem Haupteingang gibt es auch eine Rampe. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Informationen zum Gebäude innen

    Aufzug im Gebäude

    Optische Anzeige, Aufzug im Gebäude: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Blinde Menschen

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Vor dem barrierefreien Eingang gibt es eine 4 Meter lange Rampe. Vor dem Haupteingang gibt es auch eine Rampe. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten. Blindenführhunde sind erlaubt.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Eine Begleitung durch Angestellte und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pfarramts ist möglich. Bitte vorher beim Pfarrbüro oder beim Veranstalter anmelden.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten Haupteingang: Es gibt ein Doppelflügel-Tor aus Leichtmetall mit einer Schwelle in der Mitte.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist bei Veranstaltungen immer geöffnet.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe mit Richtungswechsel auf Plattform hat kleine Gehwegplatten und an jeder Seite einen Handlauf. Bei der Rampe handelt es sich um den Zugang auf Pfarrhausseite.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Wegweiser und Schilder zeigen den Weg zum barrierefreien Eingang.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Stein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Glatter Steinboden.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug im Gebäude: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: nein.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Die Tür kann man nur mit der Hand öffnen. Die Tasten muss man während der Fahrt gedrückt halten.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der Pfarrsaal hat einen glatten Boden aus Laminat. In der Kirche ist der Boden glatt und aus Steinplatten.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Vor dem barrierefreien Eingang gibt es eine 4 Meter lange Rampe. Vor dem Haupteingang gibt es auch eine Rampe. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten. Blindenführhunde sind erlaubt.

    Begleitung

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten Haupteingang: Es gibt ein Doppelflügel-Tor aus Leichtmetall mit einer Schwelle in der Mitte.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist bei Veranstaltungen immer geöffnet.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe mit Richtungswechsel auf Plattform hat kleine Gehwegplatten und an jeder Seite einen Handlauf. Bei der Rampe handelt es sich um den Zugang auf Pfarrhausseite.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Gehwegplatten.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Wegweiser und Schilder zeigen den Weg zum barrierefreien Eingang.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Rampe vor dem barrierefreien Eingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Stein.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Glatter Steinboden.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine.

    Aufzug im Gebäude

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug im Gebäude: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug im Gebäude: nein.

    Weitere Infos, Aufzug im Gebäude: Die Tür kann man nur mit der Hand öffnen. Die Tasten muss man während der Fahrt gedrückt halten.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Der Pfarrsaal hat einen glatten Boden aus Laminat. In der Kirche ist der Boden glatt und aus Steinplatten.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Der Pfarrsaal hat eine Größe von 140 Quadratmetern. Die Kirche ist 768 Quadratmeter groß. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Die St. Albert-Allerheiligen Kirche hat ein Nebengebäude mit Pfarrsaal. Im Pfarrsaal finden verschiedene Veranstaltungen statt. Der Haupteingang zur Kirche und zum Pfarrsaal ist barrierefrei erreichbar. Im Gebäude gibt es einen Aufzug. Der Pfarrsaal hat eine Größe von 140 Quadratmetern. Die Kirche ist 768 Quadratmeter groß. Wenn Sie vor Ort Begleitung benötigen, melden Sie sich vorher im Pfarrbüro an. Das Personal vor Ort ist gerne bereit Sie zu unterstützen und zu begleiten.

    Begleitung

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Es gibt eine Kirche. Im Nebengebäude ist der Pfarrsaal. Hier finden verschiedene Veranstaltungen statt. Zum Beispiel Konzerte und Theater-Vorstellungen.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Haupteingang zur Kirche und der Eingang zum Pfarrsaal sind barrierefrei.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Pfarrsaal: 140 Quadratmeter. Kirche: 768 Quadratmeter.

    Schutzraum/ Ruheraum: Im Notfall kann einen freien Raum im Pfarrsaal-Gebäude nutzen. Fragen Sie bei Bedarf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter der Pfarrei.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind im Zwischengeschoss des Gebäudes mit dem Pfarrsaal. Sie sind gut begeschildert und hell. Die Toiletten erreichen Sie über Treppen oder mit dem Aufzug.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken