Kultur-Ort

Studiensaal der Graphischen Sammlung (Kunstareal)

Adresse

Katharina-von-Bora-Straße 10

80333 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link zu Google Maps

Behinderten-Parkplätze:
Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

Telefon

089 28927660

Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 90 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit einem Zentimeter im Eingang.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Eine Stufe mit 14 Zentimetern.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 14 Zentimter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Aspahlt.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich beim Parkplatz. Bitte klingeln, es wird jemand kommen um mit dem Schlüssel den Treppen Lift zu bedienen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 80 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit zwei Zentimetern im Eingang.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Türbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 110 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 145 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es ist ein Treppen-Lifter. Sie benötigen einen Schlüssel. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinplatten und Linoleum.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Holz.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Die Bestuhlung ist mobil.

    Art und Material der Sitzplätze: Die Stühle sind aus Holz und haben eine Rückenlehne.

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 90 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit einem Zentimeter im Eingang.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Eine Stufe mit 14 Zentimetern.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 14 Zentimter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Aspahlt.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich beim Parkplatz. Bitte klingeln, es wird jemand kommen um mit dem Schlüssel den Treppen Lift zu bedienen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 80 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit zwei Zentimetern im Eingang.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Türbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 90 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 110 Zentimeter.

    Kabinentiefe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: 145 Zentimeter.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es ist ein Treppen-Lifter. Sie benötigen einen Schlüssel. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinplatten und Linoleum.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Holz.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Ja.

    Sitzplätze für Umsetzerinnen und Umsetzer: Ja.

    Art und Material der Sitzplätze: Die Stühle sind aus Holz und haben eine Rückenlehne.

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Barrierefreier Eingang

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Barrierefreier Eingang

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: ja. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Besonderheiten für blinde Menschen: Bitte melden Sie Ihren Blindenhund telefonisch an.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 90 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit einem Zentimeter im Eingang.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Eine Stufe mit 14 Zentimetern.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 14 Zentimter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Aspahlt.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich beim Parkplatz. Bitte klingeln, es wird jemand kommen um mit dem Schlüssel den Treppen Lift zu bedienen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 80 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit zwei Zentimetern im Eingang.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es ist ein Treppen-Lifter. Sie benötigen einen Schlüssel. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinplatten und Linoleum.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Holz.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Steinplatten.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 90 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit einem Zentimeter im Eingang.

    Zahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Eine Stufe mit 14 Zentimetern.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 14 Zentimter.

    Infos über die Treppen beim Haupteingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Barrierefreier Eingang

    Art und Material der Wege im Außenbereich vor dem barrierefreien Eingang: Aspahlt.

    Besonderheiten barrierefreien Eingang: Der barrierefreie Eingang befindet sich beim Parkplatz. Bitte klingeln, es wird jemand kommen um mit dem Schlüssel den Treppen Lift zu bedienen.

    Schwellen beim barrierefreien Eingang: ja.

    Haupteingangstüre beim barrierefreien Eingang

    Ort und Beschreibung der Eingangstüre beim barrierefreien Eingang: Die Tür ist aus Holz und zwei mal 80 Zentimeter breit.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: Eine Schwelle mit zwei Zentimetern im Eingang.

    Treppe barrierefreier Eingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: Die Treppe hat zehn Stufen.

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 16 Zentimeter.

    Informationen zur Treppe beim barrierefreien Eingang: Die Treppe hat einen Handlauf.

    Aufzug beim barrierefreien Eingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim barrierefreien Eingang: nein.

    Weitere Infos, Aufzug beim barrierefreien Eingang: Es ist ein Treppen-Lifter. Sie benötigen einen Schlüssel. Bitte melden Sie sich telefonisch an.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Steinplatten und Linoleum.

    Schwellen im Gebäude: nein.

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Holz.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.

  • Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Haus der Kulturinstitute, indem fünf weitere, kulturelle Einrichtungen des Freistaats Bayern ihren Sitz haben. Sie können den Studiensaal über eine Treppe oder einen Lift erreichen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Ja. Der Parkplatz befindet sich seitlich neben dem Haupteingang.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses:

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Der Studiensaal der Graphischen Sammlung befindet sich im Zentralinstitut für Kunstgeschichte.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: Maximal 25 Personen.

    Schutzraum/ Ruheraum: Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die Toiletten sind hell und geräumig.