Kultur-Ort

whiteBOX (Werksviertel)

Adresse

Atelierstraße 18

81671 München

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel Link zu Google Maps

Behinderten-Parkplätze:
Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.


Besonderheiten Anfahrt:
Die whiteBOX befindet sich auf dem Gelände des Werksviertel Mitte. Das Werksviertel Mitte befindet sich in der Nähe des Ostbahnhof München. Die whiteBOX befindet sich im Werk 3, Etage 2.

Telefon

+49 89 215 446 22 0

  • Menschen im Rollstuhl

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Es gibt Behinderten-Parkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe zu erreichen. Der Aufzug ist 180 Zentimeter breit und 280 Zentimeter tief. Im Gebäude gibt es Schwellen. Im Veranstaltungsraum gibt es keine Schwellen. Es gibt ein öffentliches rollstuhlgerechtes WC mit Euroschloss.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Betonboden.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist neben dem Boesner Kunstbedarf.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Glastüre mit einer Breite von 1,20 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Gitterrost und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Länge der Rampe vor dem Haupteingang: 8 Meter + 20 Meter.

    Steigung der Rampe vor dem Haupteingang: 5,5 Prozent.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: mehr als 20 Stufen

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Aufzug beim Haupteingang

    Türbreite, Aufzug beim Haupteingang: 180 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim Haupteingang: 180 Zentimeter

    Kabinentiefe, Aufzug beim Haupteingang: 280 Zentimeter

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Betonboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Im Gebäude gibt es mehrere Räume. Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 2

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Betonboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Rollstuhlplätze: Es gibt keine ausgewiesenen Rollstuhlplätze. Bei Bedarf ist das Personal vor Ort gerne bereit zu helfen.

    Art und Material der Sitzplätze: Die Sitzplätze sind je nach Veranstaltung unterschiedlich. Am Besten ruft man vorher telefonisch an.

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Geh-Behinderung

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Es gibt Behinderten-Parkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug. Der Aufzug ist 180 Zentimeter breit und 280 Zentimeter tief. Im Gebäude gibt es Schwellen. Im Veranstaltungsraum gibt es keine Schwellen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Betonboden.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist neben dem Boesner Kunstbedarf.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Glastüre mit einer Breite von 1,20 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Gitterrost und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: mehr als 20 Stufen

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Aufzug beim Haupteingang

    Türbreite, Aufzug beim Haupteingang: 180 Zentimeter.

    Kabinenbreite, Aufzug beim Haupteingang: 180 Zentimeter

    Kabinentiefe, Aufzug beim Haupteingang: 280 Zentimeter

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Betonboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Im Gebäude gibt es mehrere Räume. Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 2

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Betonboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Stellplätze für Rollatoren: Es gibt keine ausgewiesenen Rollatorenplätze. Bei Bedarf ist das Personal vor Ort gerne bereit zu helfen.

    Art und Material der Sitzplätze: Die Sitzplätze sind je nach Veranstaltung unterschiedlich. Am Besten ruft man vorher telefonisch an.

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Gehörlose Menschen

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe und eine Treppe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug mit optischer Anzeige.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Aufzug beim Haupteingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim Haupteingang: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Hör-Behinderung

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe und eine Treppe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug mit optischer Anzeige.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Aufzug beim Haupteingang

    Optische Anzeige, Aufzug beim Haupteingang: ja.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Blinde Menschen

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe und eine Treppe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug. Der Aufzug hat erhabene Tasten und eine Sprachausgabe. Im Gebäude gibt es Schwellen. Im Veranstaltungsraum gibt es keine Schwellen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Begleitung durch Personal des Kultur-Orts möglich: nein.

    Besuch des Kultur-Orts ohne Begleitperson erlaubt: ja.

    Sind Blindenführhunde erlaubt? Blindenführhunde sind erlaubt.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Betonboden.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist neben dem Boesner Kunstbedarf.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Glastüre mit einer Breite von 1,20 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Gitterrost und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: mehr als 20 Stufen

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Aufzug beim Haupteingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim Haupteingang: ja.

    Anzeige ist in Braille-Schrift, Aufzug beim Haupteingang: nein.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim Haupteingang: ja.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Betonboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Im Gebäude gibt es mehrere Räume. Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 2

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Betonboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit einer Sehbehinderung

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe und eine Treppe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug. Der Aufzug hat erhabene Tasten und eine Sprachausgabe. Im Gebäude gibt es Schwellen. Im Veranstaltungsraum gibt es keine Schwellen.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Abhol-Service von der nächsten Haltestelle von U-Bahn, S-Bahn, Tram, Bus : nein.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Zugang zum Kultur-Ort

    Material und Art der Wege im Außenbereich vor dem Haupteingang: Betonboden.

    Besonderheiten Haupteingang: Der Haupteingang ist neben dem Boesner Kunstbedarf.

    Schwellen beim Haupteingang: ja.

    Haupteingangstüre

    Beschreibung der Haupteingangstüre: Nach außen öffnende Glastüre mit einer Breite von 1,20 Metern.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 1 Schwelle mit 1 Zentimeter.

    Rampe vor dem Haupteingang

    Allgemeine Infos zur Rampe: Die Rampe ist aus Gitterrost und hat einen beidseitigen Handlauf.

    Treppe Haupteingang

    Treppe, Anzahl der Stufen mit einer Höhe ab 3,1 Zentimeter: mehr als 20 Stufen

    Treppe, durchschnittliche Höhe aller Stufen ab 3,1 Zentimeter: 18 Zentimeter.

    Aufzug beim Haupteingang

    Anzeige hat erhabene Tasten, Aufzug beim Haupteingang: ja.

    Es gibt eine Sprachausgabe, Aufzug beim Haupteingang: ja.

    Informationen zum Gebäude innen

    Art und Material des Bodens im Gebäude: Betonboden.

    Besonderheiten im Gebäude: Im Gebäude gibt es mehrere Räume. Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss.

    Schwellen im Gebäude: ja.

    Zahl der Schwellen mit einer Höhe bis 3,0 Zentimeter: 2

    Der Veranstaltungs-Raum

    Art und Material des Bodens im Veranstaltungs-Raum: Betonboden.

    Schwellen am Veranstaltungs-Ort: nein.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe und eine Treppe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken

  • Menschen mit seelischen Krankheiten

    Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss im Werk3 auf dem Gelände des Werksviertel Mitte am Ostbahnhof. Der Haupteingang befindet sich neben dem Boesner Kunstbedarf und ist über eine Rampe und eine Treppe zu erreichen. Es gibt einen Aufzug. Der Veranstaltungsraum ist 272 m² groß. Die Fluchtwege sind klar gekennzeichnet.

    Begleitung

    Behinderten-Parkplätze: Es gibt Behindertenparkplätze in der Tiefgarage des Werksviertel Mitte.

    Informationen zum Gebäude

    Kurze Beschreibung des Hauses: Die whiteBOX ist ein Raum für Kunstausstellungen im Werk 3.

    Zusätzliche Informationen (zum Beispiel weitere Säle oder Räume): Die whiteBOX befindet sich im 2. Obergeschoss. Es gibt wechselnde Ausstellungen. Am Besten informiert man sich vorher telefonisch über die Ausstellungen. Es gibt mehrere große Übersichtspläne auf dem Gelände des Werksviertel Mitte.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungs-Raum

    Größe des Raums: 272 Quadratmeter.

    Fluchtwege: Der Fluchtweg ist klar gekennzeichnet.

    Schutzraum/ Ruheraum: Es gibt keinen ausgewiesenen Schutzraum/Ruheraum. Das Büro kann als Rückszugsort dienen. Das Personal vor Ort ist gerne bereit zu helfen.

    Weitere Informationen: Die whiteBOX hat Platz für bis zu 199 Gäste.

    Behindertengerechte Toilette

    Gibt es eine rollstuhlgerechte Toilette: ja.

    Toilette allgemein: Die rollstuhlgerechte Toilette ist öffentlich zugänglich. Die Toilette hat ein Euroschloss.

    Genaue Informationen zur Toilette: Hier klicken